Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an opaque design . Walter Kruml, unseren Produkten und Dienstleistungen.
Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Um Ihnen ein möglichst hohes Maß an Transparenz und Sicherheit zu gewährleisten, informiert Sie unsere nachstehende Datenschutzerklärung über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Nutzung und Verarbeitung der durch uns erfassten Informationen und Daten.

Unsere Datenschutz-Grundsätze

Wir gehen mit den uns übertragenen Daten vertrauensvoll und verantwortungsbewusst um und beachten die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und hierbei speziell der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Datenschutzgesetzes (DSG) und des Telekommunikationsgesetzes (TKG).
Personenbezogene Daten werden von uns nur in dem Umfang erhoben, in dem Sie sie uns mit Ihrer Kenntnis zur Verfügung stellen.
Wir verkaufen, verleihen oder verschenken Ihre personenbezogenen Daten nicht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind.
Wir verwenden Sicherheitstechnologien auf dem aktuellen Stand der Technik, um Ihre Daten vor Missbrauch zu schützen.
Wir bieten Ihnen eine sichere, reibungslose, effiziente und persönliche Nutzer-Erfahrung.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden ausschließlich unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Datenschutzgesetzes (DSG) sowie des Telekommunikationsgesetzes (TMG) erhoben und gespeichert.
Wir speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten auf Grund eines Auftrages, einer gesetzlichen Verpflichtung oder aufgrund Ihrer Zustimmung.
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Vertragserfüllung Ihre Daten benötigen. Darüber hinaus verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um unsere Leistungen mit Ihnen abzurechnen und etwaige Ansprüche geltend zu machen und durchzusetzen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, wenn und soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder es zur Geltendmachung und Durchsetzung unserer Rechte und Forderungen erforderlich ist.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten ohne weitergehende Einwilligung ausschließlich für die Vertragserfüllung sowie auf Grundlage von gesetzlichen Verpflichtungen. Ihre personenbezogenen Daten werden außerhalb der Vertragserfüllung ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken:
•    Erfüllung von Verträgen über Lieferungen und Leistungen
•    Speicherung von Daten und Anfertigen von Sicherungskopien gemäß Vertrag
•    Anlage und Verwaltung von Benutzerkennungen und Zugriffsrechten gemäß Vertrag
•    Personal-, Kunden-, Interessenten- und Lieferantenverwaltung

Arten personenbezogener Daten

Die Art der verarbeiteten personenbezogenen Daten ergibt sich aus dem bestehenden Vertragsverhältnis und aus dem erteilten Einzelauftrag. Ergänzend hierzu gilt folgende Beschreibung der Art der verarbeitenden personenbezogenen Daten:
•    Zugangsdaten, Benutzerkennzeichen und Kennwörter
•    Kunden- und Interessentendaten
•    Mitarbeiterdaten
•    Kommunikationsdaten (E-Mail, Fax, Brief, etc.)
•    Aufzeichnung von Daten über die Leistungserbringung
•    Anwenderdaten

Kategorien betroffener Personen

•    Kunden
•    Lieferanten
•    Dienstleister
•    Sonstige Geschäftspartner
•    Bewerber
•    Mitarbeiter

Informationen bezüglich Transparenz und Ihrer Rechte

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen basiert im Wesentlichen auf den Erfordernissen zur Erfüllung eines Vertrages, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind. Gleiches gilt für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen. Unser Unternehmen unterliegt rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise die Erfüllung steuerlicher Pflichten. Daneben berufen wir uns auf Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sofern eine Interessenabwägung ergibt, dass Ihre Rechte zum Schutz der personenbezogenen Daten nicht überwiegen, kann eine Verarbeitung auch in unserem berechtigten Interesse erfolgen. Dies ist beispielsweise der Fall bei einer Anfrage über ein Kontaktformular, da die Datenverarbeitung erforderlich ist, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung

Sie können Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten oder Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten und deren Verarbeitung verlangen. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, werden Ihre Daten nicht gelöscht, sondern mit einem Sperrvermerk versehen.

Recht auf Widerruf

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffende personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die entgegen Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Dieses Recht schließt Ihr Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung ein, die Sie uns für die Verarbeitung erteilt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche Sie uns bereitgestellt haben und deren Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und übermittelt zu bekommen. Soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden, können Sie erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten von Ihnen nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen wir unterliegen, vorgesehen wurde.
Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Automatisierte Entscheidungsfindung (Profiling)

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.
Wir nutzen Ihre Daten nicht für eine automatische Entscheidungsfindung oder für Profiling im Sinne des Art 22 DSGVO.

Geltendmachung Ihrer Rechte

Für die Wahrnehmung der Betroffenenrechte kontaktieren Sie uns bitte unter:
opaque design . Walter Kruml
Industriestrasse 28
4710 Grieskirchen
Telefon: +43 699 11113500
E-Mail: walter(at)opaque.at

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt, können Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde wahrnehmen.
Aufsichtsbehörde für die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen in Österreich:
Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10
1080 Wien
Tel.: +43 1 531 15-202525
Fax: +43 1 531 15-202690
E-Mail: dsb@dsb.gv.at
Web: http://www.dsb.gv.at/

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten, eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden, jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

Sicherheit und Vertraulichkeit

Bei Supportanfragen ermöglichen wir Ihnen, die zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Supportanfrage erforderlichen Daten in einem dem aktuellen Stand der Technik entsprechenden Verschlüsselungsverfahren gesichert an uns zu übermitteln. Auf Wunsch übersenden wir Ihnen in besonderen Fällen (z.B. wenn Sie uns zur Bearbeitung Ihrer Supportanfrage besonders vertrauliche Daten übermitteln) zu Ihrem Schutz auch gerne eine schriftliche Verpflichtungserklärung zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Beachtung des Datenschutzes zu. Wenden Sie sich hierzu bei Bedarf bitte an unseren Support oder unseren Beauftragten für Datenschutz.

Sicherstellung der Betriebssicherheit

Serverbetriebssystem, Webserver und Anwendungsprogramme erheben und speichern automatisch Informationen in sogenannten Log-Dateien und ermöglichen uns damit, Fehlverhalten von Systemen und Anwendungen sowie sicherheitsrelevante Vorfälle frühzeitig zu erkennen und entsprechende Maßnahmen einleiten zu können. Diese Protokolle enthalten u.U. auch personenbezogene Daten, wie z.B. Anmeldeinformationen, welche oft zur Eingrenzung von Fehlerzuständen nötig sind. Protokolldaten werden ausschließlich zum Zwecke der Datenschutzkontrolle, der Datensicherung oder zur Sicherung eines ordnungsgemäßen Betriebs einer Datenverarbeitungsanlage aufgezeichnet. Keinesfalls werden Protokolldaten zur Verhaltens- oder Leistungskontrolle ausgewertet.
Die Protokolldaten werden im Sinne der Datenminimierung je nach Erfordernis, spätestens aber nach sechs Monaten gelöscht, sofern keine gesetzlichen Anforderungen dem entgegenstehen.

Remote-Unterstützung / Fernwartung / Daten- und Protokollanalyse

Für die Unterstützung der Mitarbeiter-/innen des Auftraggebers kann es sein, dass sich ein/e autorisierte/r Mitarbeiter-/in des Auftragsnehmers mittels eines Fernwartungstools auf eines oder mehrere Ihrer Systeme verbindet. Für eine ordnungsgemäße Abwicklung sind folgende Regeln festgelegt:
•    Vor Beginn der Sitzung wird der Kunde darauf hingewiesen, dass der Bildschirm ab dem Zeitpunkt der Freischaltung übertragen wird und sämtliche nicht mit der Unterstützung in Zusammenhang stehenden Dokumente zu speichern und Anwendungen zu schließen sind.
•    Der Fernwartungszugang ist nur nach Freischaltung durch den Mitarbeiter / die Mitarbeiterin des Auftraggebers möglich und der Kunde kann die durchgeführten Tätigkeiten mitverfolgen.
•    Besondere Tätigkeiten sowie Beiziehung von dritten Parteien, wie z.B. eines Support-mitarbeiters des Herstellers, werden durch das Vier-Augen-Prinzip abgesichert.
•    Eine Übertragung von Daten des Auftraggebers findet nur nach vorhergehender Zustimmung des Auftraggebers statt. Wenn gewünscht, kann vorab eine schriftliche Verpflichtungserklärung zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Beachtung des Datenschutzes übermittelt werden. Solche zur Fehleranalyse bzw. Fehlerbehebung zur Verfügung gestellten Daten, werden sofort nach der Verarbeitung wieder vernichtet.
•    Die Protokollierung des Zugriffs (Datum, Uhrzeit, Dauer) erfolgt in der Fernwartungssoftware.
•    Im CRM-System des Auftragnehmers werden die durchgeführten Arbeiten erfasst und mit Informationen über Datum und Uhrzeit, Dauer und Name des durchführenden Mitarbeiters bzw. der Mitarbeiterin protokolliert.
•    Eine Aufzeichnung von Sitzungen wird nicht durchgeführt.

Datenerhebung und –speicherung Website

Beim Aufruf unseres Internetauftritts wird eine Verbindung mit unserem Server hergestellt. Erfasst und gespeichert werden dabei die Zugriffspfade der Seiten, der Zeitpunkt der Verbindungsherstellung sowie Ihre derzeitige IP-Adresse zur Abwehr von Angriffen sowie zur Erkennung von Störungen und Problemen. Während Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten können Daten („Cookies”) auf Ihrem Computer gespeichert werden, die Ihnen die Nutzung unseres Angebots erleichtern. Wir verwenden diese Daten weder um Sie zu identifizieren noch um mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung des Warenkorbes während des Bestellvorganges). Zum anderen dienen sie dazu, die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Als Nutzer können Sie auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.
Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.
Eine deutschsprachige Alternative finden Sie hier: http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager-beta.html

Verwendung von Webanalyse-Tools

Wir möchten unsere Dienste ständig verbessern, auf dem aktuellsten Stand der Technik halten und Ihnen ein sicheres, reibungsloses, effizientes und persönliches Nutzer-Erlebnis bieten. Wir werten zu diesem Zweck nach Maßgabe der folgenden Punkte allgemeine Informationen wie z.B. die Anzahl und Dauer der Aufrufe unserer Internetseiten und die hierzu verwendeten Internet-Browser aus.

Google-Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing, Dienste der Google Inc. ("Google"). Google Analytics und Google Remarketing verwenden sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir haben die IP-Anonymisierung für unseren Dienst aktiviert. Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen, um sicherzustellen, dass mit Ihren Daten datenschutzkonform umgegangen wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Unter Umständen verknüpft Google personenbezogene Daten aus einem Dienst mit Informationen und personenbezogenen Daten aus anderen Google-Diensten. Je nach Ihren Kontoeinstellungen werden Ihre Aktivitäten auf anderen Websites und in Apps daher gegebenenfalls mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft, um die Dienste von Google und von Google eingeblendete Werbung zu verbessern.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall werden Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Google Tag Manager

Google Tag Manager ist ebenfalls ein Produkt der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“), das uns erlaubt, Website-Tags von Anwendungen wie z.B. Google Analytics über eine Oberfläche zu verwalten. Der Tag Manager ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten.

Änderung der Datenschutzerklärung

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzhinweise jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften geändert werden können. Es gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs abrufbare Fassung.

Falls Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne unter folgender Adresse kontaktieren:

opaque design . Walter Kruml
Industriestrasse 28
4710 Grieskirchen
Telefon: +43 699 11113500
E-Mail: walter(at)opaque.at

Stand: Mai 2018